Meine Termine

Herbst 2022: 01. Oktober 2022

Freilandmuseum Oberpfalz: Saatgut aus dem eigenen Garten

Warum Saatgut von Gemüse für den eigenen Bedarf selbst gewinnen? Vielleicht für mehr Vielfalt auf dem Teller und neue Geschmackserlebnisse. Oder für den Erhalt samenfester, nachbaufähiger Sorten und damit als Beitrag für den Erhalt von biologischer Vielfalt. 

Die studierte Agrarwissenschaftlerin Cora Leroy gibt in diesem Kurs ihr in 20 Jahren gesammeltes Erfahrungswissen zur qualitätvollen Saatgutgewinnung im eigenen Garten weiter. Das Angebot ist an interessierte Laien - auch ohne Vorkenntnisse - gerichtet, die Saatgut von Nutzpflanzen gewinnen möchten. Vermittelt werden Grundlagen vom Aufbau von Pflanzen bis zur Sortenentstehung sowie die politische und rechtliche Seite des Saatgutgeschäfts.  In Praxismodulen  werden die Teilnehmenden mit den notwendigen Kulturmaßnahmen und Arbeitsschritten vertraut gemacht.  

Die Veranstaltung bezieht verschiedene Stationen im Museumsgelände sowie die im Freilandmuseum erhaltenen Nutzpflanzensorten ein. 

Kosten pro Teilnehmer: Museumseintritt (6,00 €)
Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt.

 

 Für Anfragen zu weiteren Vorträgen und Kursen wende Dich gerne an mich direkt

Kontaktformular

Hinweise zu Umsatzsteuer, Honorare und Aufwandsentschädigungen: 

Gemäß §4 Nr. 20 UStG muss ich gegenüber Einrichtung des Bundes, der Länder, der Gemeinden oder Gemeindeverbände keine Mehrwertsteuer berechnen.

Gemäß §19 UStG muss ich allen anderen Einrichtungen als Kleinstunternehmerin keine Mehrwertsteuer berechnen.

Andere Termine in der Region

Der Saatgutzirkel trifft sich in Buchberg am 30.09.2022 um 19.00 Uhr (Griechisches Restaurant).

 

Saatgut tauschen geht auch mit Bekannten, dazu braucht es keine "Börse" oder "Saatguttag".

Saatgut verschicken an Freunde ist auch nicht wirklich teuer (90ct bis 40g).

Alles ist im Keim enthalten,
alles Wachstum ein Entfalten,
leises Auseinanderrücken,
dass sich einzeln könne schmücken,
was zusammen war geschoben.
...
Sieh' es an und lern' es heiter:
zu entwickeln, zu entfalten, was im Herzen ist enthalten!
(Gedicht von Friedrich Rückert)

Meine Bücher, Artikel, und Vorträge

Wann

Was

Titel

Wo

 2022-03-31

Vortrag

Zukunftsfähig Gärtner. Gutes Saatgut - gute Pflanzen

Freilandmuseum Oberpfalz, Neusath-Perschen, Basisprojektes2022

2022-03-08

Vortrag

Förderung der Biodiversität durch nachhaltige Gestaltung eines Hausgartens

Amt für Nachhaltigkeitsförderung, Neumarkt (online)

2022-02-25

Aktion

Auftakt zum Saatgutzirkel Neumarkt whatsApp-Gruppe "Saatgut-ohne-Grenzen" und live in Gärten von OGV-Mitgliedern von Buchberg, Neumarkt, Mühlhausen und Umgebung

 

2022-02-25

Vortrag

Politische Pflanzen

Saatguttag - Regensburg (online)

2022-09

Aktion

Initiation/Auftakt Saatbox in Kooperation mit regionalen Bibliotheken Neumarkt, Altdorf

 

2021-07-23

Seminar

Gartenpfleger Spezialkurs – Gemüsesamen

Haus am Habsberg

2021-05/09

Film

Gartenmelde 'Schöne Frau von Neusath' im Freilandmuseum Oberpfalz

Freilandmuseum Oberpfalz - facebook

2021-05/06

Artikel

Kleingarten Magazin - Maissorten: Goldene Kerne im Kleingarten

mk publishing GmbH

2021-05/06

Artikel

Kleingarten Magazin - Maissorten:
Goldene Kerne im Kleingarten

mk publishing GmbH

2021

Kapitel

Oberpfälzer Gartenglück - So gartelt die Oberpfalz S. 156 "Gartenwissen bewahren" von Gertraud Anna Portner

BUCH- UND KUNSTVERLAG OBERPFALZ

 

bestellung@battenberg-gietl.de

2021

Vortrag

Ein Eröffnungsvortrag 'Altes Saatgut – kostbare Schätze' zur Fotoausstellung Tatort Garten, wenn diese nachgeholt werden kann

Neumarkt, Neuer Markt; Bund Naturschutz - Neumarkt

2020-08

Artikel

Mein Vielfaltsgarten – Mit Internet und Social Media gegen den Strom der Zeit

Hrsg. Bayerischer Landesverband für Gartenbau und Landespflege e.V."Der praktische Gartenratgeber- Die Fachzeitschrift für Gartenfreunde"

2020-07

Sonstiges

Diese Frau trotzt Monsanto und Co.

Mittelbayerische Zeitung, Artikel von Stefanie Roth

2020-07

Vortrag

Garten – Nachhaltigkeit – Biodiversität: 'Ratsch über den Gartenzaun -  Saatgut geht uns alle an'

Freilandmuseum Oberpfalz, Neusath-Perschen, Basisprojektes 2020 "

2020-04

Sonstiges

Merkblatt Eigene Saatgutgewinnung von Gemüse

Hrsg. Bayerischer Landesverband für Gartenbau und Landespflege e.V."Der praktische Gartenratgeber- Die Fachzeitschrift für Gartenfreunde"

2020-02

Artikel

Rettet die alten Gemüsesorten

Bund Naturschutz - Neumarkt, BN-Kurier

2019-10

Artikel

NGO's rund um die Nutzpflanzenvielfalt - Warum ein Schulterschluss von Imkern und Sortenerhaltern ein Beitrag zum Erhalt der genetischen Vielfalt von Nutzpflanzen sein kann

Lebimuk, Abhandlungen aus dem Lebendiges Bienenmuseum im Knüllwald

2019-02

Vortrag

Saatgutvermehrung in Minigärten

Regensburg, Saatguttag; Evangelisches Bildungswerk

2018-10

Sonstiges

Preisverleihung TOP 5 der beste Gartenbücher 2017

Bodensee, Blumeninsel Mainau; Deutsche Gartenbau-Gesellschaft 1822 e.V.

2018-07

Seminar

Gemüsesamen selbst gezogen – Ein Trend mit Tradition

Landschaftspflegeverband Neumarkt i.d.OPf. e.V.  Haus am Habsberg

2018-02

Sonstiges

Die Pflanzenversteherin

dlv-Kraut und Rüben, Artikel von Elisabeth Melzer

2017-10

Sonstiges

Tauschtisch während der Obstbörse

 Neumarkt, Landratsamt

2017-09

Vortrag

Alte Gemüsesorten - Bedeutung und Erhalt (als Co-Begleitung)

Freilandmuseum Oberpfalz, Neusath-Perschen

2017-09

Artikel

Vermeintlich pflegeleichte Kleingärten (als Co-Autorin)

Hrsg. Bayerischer Landesverband für Gartenbau und Landespflege e.V."Der praktische Gartenratgeber- Die Fachzeitschrift für Gartenfreunde"

2017-07

Seminar

Gemüsesamen selbst gezogen – Ein Trend mit Tradition

Landschaftspflegeverband Neumarkt i.d.OPf. e.V.  Haus am Habsberg

2017-06

Artikel

Saatgutvermehrung und das liebe Recht

Hrsg. Bayerischer Landesverband für Gartenbau und Landespflege e.V."Der praktische Gartenratgeber- Die Fachzeitschrift für Gartenfreunde"

2017-06

Sonstiges

Tag der offenen Gartentüre

Mühlhausen;

2017-03

Artikel

Giftig oder Gesund – Vor – und Nachteile des Quäntchens "Gift" in unseren Alltagsgemüsen

Hrsg. Bayerischer Landesverband für Gartenbau und Landespflege e.V."Der praktische Gartenratgeber- Die Fachzeitschrift für Gartenfreunde"

2016-08

Artikel

Gemüsesamen selbst gezogen – Ein Trend mit Tradition

Unser Garten - Der Hessische Obst- und Gartenbau Verlagsgesellschaft

2016-08

Artikel

Gemüsesamen selbst gezogen – Ein Trend mit Tradition

Hrsg. Bayerischer Landesverband für Gartenbau und Landespflege e.V."Der praktische Gartenratgeber- Die Fachzeitschrift für Gartenfreunde"

2016-04  und 2016-07

Seminar

Ein Trend mit Tradition ! Oder Samen selbst gezogen Gemüsesamen selbst gezogen

Neumarkt, Umweltbildungszentrum Haus am Habsberg

2016-04

Vortrag

Führung

Freilandmuseum Oberpfalz, Neusath-Perschen, Gartentag

2002

Artikel

Meine Gartenphilosophie – Artenvielfalt erhalten

Der Kleingärtner

1999-05

Seminar

Saat und Pflanzgutgewinnung aus dem eigenen Garten

Bamberg, VHS

1998-09

Seminar

Saat und Pflanzgutgewinnung aus dem eigenen Garten

Haßfurt, Umweltbildungszentrum

1998 -09

Seminar

Ernte im Miniformat Saat- und Pflanzgutgewinnung aus dem eigenen Garten – ein Praxisnachmittag (vhs Bamberg)

Bamberg, VHS

Gemüsesamen selbst gezogen - Ein praktisches Handbuch für Aussaat, Anbau und Auslese

Im Oktober 2017 wurde mir für mein Buch der Preis der Deutschen Gartenbaugesellschaft auf der Insel Mainau verliehen.

Seit dem gehört "Gemüsesamen selbst gezogen" zu den TOP 5 - Gartenbuchveröffentlichungen.

Zu beziehen über Onlineshop des Obst und Gartenbauverlages

Deutsche Digitale Bibliothek: Cora Leroy - Deutsche Digitale Bibliothek (deutsche-digitale-bibliothek.de)

 

Rezensionen:

https://www.kleingarten-bund.de/de/service/publikationen/buechertipps/Gemuesesamen-selbst-gezogen/

https://www.bergblumengarten.de/gemuesesamen-selbst-gezogen-von-cora-leroy-buchempfehlung/

 

Verwendete Literatur und Internetquellen

Wer mehr über die von mir zitierte und verwendete Literatur sowie die Internetquellen wissen möchte, etwa zu welchem Kapitel (bzw. bei welcher Art und welchem Element) ich was benutzt habe, der möge mich bitte direkt anzuschreiben:

Kontaktformular

Ansonsten empfehle ich hier nachzusehen, dort sind sämtliche Bücher gelistet, die ich gelesen und verwendet habe.

Denn sämtliche auf meiner Internetseite veröffentlichten Texte und Bilder sind von mir eigenständig, letztlich nur unter Zuhilfenahme der angegeben Medien und der im Text angeordneten wichtigen Links entstanden. Ich hoffe, es ist mir gelungen, wirklich jede Textpassage, die zitiert ist, oder wo ich auf fremdes Gedankengut zurückgreife, als solche kenntlich gemacht zu haben.

Falls Ihnen / Dir Textpassagen auffallen, die plagitiert erscheinen, dann nehmen Sie / nimm Du bitte Kontakt mit mir auf und weise mich darauf hin.